­

Programm

Edu’s

YO Marc, wir freuen uns mit dir, dass der FF wieder zum herbstlichen Lounge-Event wird. Vor allem bei dir. Heisst mit Mo Klé an der Gitarre. Akustik pur. Immer noch das, was wir am meisten mögen. Aber liebe Leute, neben Marc steht der Capo von Cafefaro höchstpersönlich im Laden um Kaffee-Drinks zu mixen. Das heisst dann Espresso-Tonic oder Hot Special Edus Kaffeelutz. Und dies alles mit einer neuen Kaffeesorte aus Biel. Sehr cool. Sehr lokal. Yeah. Kalten Gin? Gibts auch. Konzert um 20h. Der Rest auch schon früher.

Yena’s Tattoo Lädeli

Der Klassiker am FF. Ab Mittag kannst du dort reinlaufen, dein Motiv stechen lassen, bisschen was trinken, mit der lieben Yena schwatzen, Musik hören, Suppe essen und irgendwann kommst du dort glücklich raus und weisst, um was es beim FF geht. Viel Spass!

Food & Drink

Sockeye Wildlachs – Es ist Trüffelsaison, also nichts wie hin. Und ja, Lachs gibt’s auch

Atelier Marie-Laure Gobat – Crêpes à la Marie-Laure

Barbara Kurth Design –  Reis, Palak, Paneer & Chutney

Batavia –  Socca Waffles & Pumpkin Antipasti; Vegan & Glutenfree

Bières & Saloperies – Bier-Degustation

Brasserie la Marmotte –  Auch Bier-Degustation

Faschingszunft – serviert frischen Seefisch

Econest – S’gibt feine Suppe

ED Com – Das neue Büroatelier präsentiert sich und BLZ-Bier

Galerie-Atelier Tentation & La Théatrale – Risotto tentation

Gloria Fresh –  Tapas Mexicains à la Gloria

Harlekin-Clique Keller – Sie grillen den Herbst weg

La Capsule – Ganz viel feines Süsses und Salziges und Kir

Latitude gourmande by Tavola Calda – servieren Wraps

Mademoiselle Pompon – Samosas de Vanessa

Mambo Africa – Bekannt und beliebt: afrikanische Spiessli und sonstige Leckereien

Mydejavu –  Türkische Spezialitäten mit Börek, Teigtaschen und Rüeblicake

Neoretro – Gin-Degustation

Terrasse Restaurant St. Gervais –  Kürbissuppe mit oder ohne Rindswürstchen

Schärrer la vie en verre –  Sirup für die Kleinen und was Feines für die bisschen Grösseren

Swiss Hemp Care by Kämpf Vertrieb – Frischer Bielerseefisch

Venus Furnitures – Venus Grill

 

 

 

Römerquelle

Der unverwüstliche Senior Cap bringt Platten und Freunde mit und bespielt den FF mit seinem Soundtrack. Auch Kunst gibt es zu bestaunen im schönen Altstadtlokal. Der Bieler Fabrice Nobs und sein Kumpel Lio Clebart präsentieren ihren neu gegründeten Verlag Bergtatt Editions. Bar. Sound. Kunst. Kultur. FF. Das passt. Ab 18h bis 01h

Scat Club

Rock’n’Roll. Country. Blues. Die Herren von  The Rhythm Travellers kommen in weissen Hemden, mit der guten alten Welt im Gepäck und sorgen dafür, dass niemand sitzen bleibt. 21.30-23.30.

Nebia Poche

Im ehemaligen Théâtre de Poche spielt das Florian Favre Trio feat. Manu Hamann und Arthur Alard. Der Pianist und seine musikalischen Partner werden für einen warmen, wunderschönen Sound und Abend sorgen. Ihr werdet es lieben, versprochen.

 

MKV

Wir lassen uns ja auch gerne mal überraschen. Vor allem wenn es im Mail heisst:  Künstlerin & deep-lounge by refugium. Kann gut werden. Kann sehr gut werden.

Stadttheater

Das Stadttheater präsentiert eine Erstaufführung. Also: «The Roommate» ist ein Stück über Freundschaft, Isolation, zweite Chancen und die Konsequenzen unserer Entscheidungen und über die kulturelle und emotionale Verschiedenartigkeit von zwei Frauen… Hmmm, tönt doch spannend. Das Stück beginnt um 19.30 Uhr.

 

Volkshochschule

Die VHS veranstaltet im Ring ein Origami. Die grosse japanische Kunst des Papierfaltens für Kleine und Grosse. Passend dazu erhältst du einen Saké oder japanischen Tee. Ab 18h.

Stadtkirche

„Flandern? Haben Sie Flandern gesagt?“  Es bleiben Fragezeichen. Alles was wir wissen: es ist ein Orgelkonzert in der Kirche. Sicherlich ein wahnsinniges Orgelkonzert.

Livres Ancien

Der Lieblingsladen aller Poeten, Leseratten und Liebhaber alter Bücher. Ein Laden den die Altstadt braucht. Geht vorbei, trinkt einen Apero und diskutiert mit den wahnsinnig lieben Leuten dort über die wahren und guten Sachen des Lebens. Bücher. Geschichten. Print. Man riecht es. Man fühlt es. Man liebt es.

Le Singe

Funk bis zum Umfallen. Mit DJ Wiz und DJ Nerz. Und der altbekannten und beliebten Funky Sensation. Deine Party. Deine Nacht. Dein Funk.

Die Nacht der 1000 Fragen

Sind wir ja sowieso Fan. Von Lucie und Nadine und ihrer wundervollen Nacht der 1000 Fragen. Diese findet Ende Oktober statt. Ebenfalls in der schönen Altstadt. Was dann alles so los sein wird, präsentiert die Crew am FF auf dem Burgplatz. Und weil sie ja bekanntlich sensationell kochen und sehr sympathisch sind, gibt’s eine Kürbissuppe dazu. Unbedingt vorbei gehen. Erst auf dem Burgplatz, Ende Oktober bei den 1000 Fragen.

Laden Bistro

Das kleine schmucke Laden Bistro ist ja wirklich eine gute Sache. Es fördert ganz offiziell und mit einem enormen Aufwand Begegnungsmöglichkeiten für Menschen mit und ohne Behinderung mitten in der Stadt Biel, indem es einen öffentlichen Raum zur Verfügung stellt und verschiedene Arbeitsplatzangebote schafft. Es freut uns sehr, machen sie Monat für Monat am FF mit und präsentieren ihr Konzept und viele Leckereien wie Gemüsesuppe und Gemüsequiche. Darf man ruhig auch unterstützen, liebe Leute.

La Glaneuse

Wintertauglich machen. Schuhe und Kleider kaufen. Und dies alles zum halben Preis. Am FF werden Shopping-Träume wahr.

Literaturcafé

Uhhh Ahhh, Maaaaaambo! Steht so auf der Homepage des Litcafé. Angel Maria Torres y sus ultimos Mamboleros bringen den alten mexikanischen Sound in die Altstadt. Die zwölf Musiker werden für einen unvergesslichen Abend sorgen. Schweisstreibend. Verrückt. Wie wir es lieben. Ab 21h.

Katcha

Sind Selfies noch in? Keine Ahnung. Jedenfalls geht’s bei den Katchas nicht einfach um normale Selfies sondern um richtig professionelle, selbst ausgelöste Studiofotos auf welchen du unbedingt lachen sollst und dann teilen (ist das noch in?) mit hashtag ffbielbienne. Dann hast du dir was vom Grill dort verdient.

Radio Canal3

Wow, das lokale Radio besucht uns am FF und sendet live aus der Vieille Ville. Sie platzieren den Canal3-Sendebus an der Brunngasse und erwarten euch… Sagt nur Gutes bitte 😉  und wünscht schön gute Musik. Finden wir toll vom lokalen Sender.

Créa Miga

Klar ist, bei Gammi gibt’s was für die kleinen und grösseren Kinder. Die Kleinen erfreuen sich am coolen Fuchs und seinen Freunden aus dem tiefen Wald. Kinderkleider wie sie sein müssen. Die grösseren Füchse  schlürfen derweil ein Martinazzi, geniessen einen Hawaii Surprise oder irgend ein anderes feines Apéro. Und als wäre dies alles nicht genug, serviert Beat Burkhardt seinen Wein, welcher Preise am laufenden Band gewinnt. Na also, das kleinste Lädeli der Altstadt wieder mal ganz gross.