­

Programm

Literaturcafé

Es ist dieses Bild das wir so lieben. Manuel Troller allein auf der Bühne des Cafés. Wir sitzen und stehen um ihn herum und geniessen einen Augenblick voller Schönheit. Solo Guitar Music by Manuel Troller im Literaturcafé. Ein wunderschönes Bild…

 

 

Edu’s

Wir sind ja sowieso Fan von OneSong OneTake. Und von Marc. Und von Edu’s. Und nun kommt die liebe Dana extra zurück aus London, um im schönsten Lädeli von Biel eine Akkustik-Session zu performen. Ist durchaus möglich, dass der Platz eng wird bei Marc. Alles andere wäre komisch. So Sachen gibt’s eben nur am FF.

Carré Noir

Mit Fensta spielt eine ganz interessante musikalische Mischung aus Rock/Pop/Rap auf der schmucken kleinen Bühne im Carré Noir. Die drei Profimusiker stammen aus Fribourg und vereinen diverse Style zu einem einzigartigen Musikerlebnis. Eine Erfahrung. Ein Genuss. Ein Muss. Um 20.30 & 22.30.

Food & Drinx @ FF

La Capsule – Fondue mit DJ zum drumherum tanzen.

Bijoux de Famille – The famous Cocktail LOVE

Bach & Buck – Crêpes à gogo

Les Colines & Co – Crêpes, Marschmallows & Cupcakes

Le petit coin du Seeland – Risotto fait maison, Bielerseewein, lokale Biere und Überraschungen

Créa Miga – Ein Lächeln, ein herzliches Hallo und: Gampi-secco, Campari soda, Roter von Beat & Croque Monsieurs

La Biennoiserie – Einen letzten Glühwein auf den Winter

Neoretro – Thai-Suppe à la Maude und Gin so viel ihr wollt

Bar No Stress – Steaks & Drinks

Venus Furnitures – Glühwein & Bratwurst vom Häberli

Coiffure Chez Béatrice – Hausgemachtes Chili con Carne im Brot serviert

Terrasse St. Gervais – Minestrone und Cervelat zum selber bräteln auf der Terrasse & Tee mit Schnaps

Fasnachtsgilde – Typisch Italienische Pasta

Batavia – Vegan Open Kibbeh & BFM-Bier, natural Wine

MKV – White Mochito & Gulasch Suppe vom Leiterwägeli

Gärbi Breihaus – Best of Gärbi

 

 

Römerquelle

Yeah, eine neue Location. Ein Provisorium. Mit unserem Resident und frischgebackenen Papa DJ Foxhound! Viel Überraschungen. Viel Neues. Und viel ganz normal Verrücktes. Paar Schritte weiter als die Voirie, Nachbar von Mlle Pompon. Be our guests.

KC Hair & Beauty

Eine Eröffnung! Eine Saloneröffnung. Und erst noch mit Apéro. Heisst: Was trinken, nette Leute treffen und schön machen lassen für die FF-Party danach. Willkommen am FF Aline!

Le Singe

DIE Party. We love 80’s. Wir treffen uns dort. Wie immer. Und tanzen. Weil es diese Nacht einfach verdient dass wir tanzen. Mit DJ Nerz & DJ Becks Time. Yeah!

La Glaneuse

Könnt schon mal im Glaneuse probesitzen gehn. Denn am FF ist alles zum Draufsitzen zum halben Preis. Grossartig diese Aktionen der Glaneuse, so Zeugs lieben wir. Und fast sicher verbergen sich dort paar Juwelen auf welchen du deinen Wertesten ausruhen kannst. Geht shoppen!

Sockeye

Danke Susan! Du darfst immer ein bisschen zu spät sein, solange ihr diese fantastischen Kreationen in die Gasse zaubert. Nämlich: Tommes aux truffes du „Périgord“ on a Burger bun. Wer’s nicht versucht ist selbst schuld. Und wenn auch noch das Wetter mitspielt, ja dann lancieren die Engels die Lachsburger-Saison. YEAH!

Yena’s Tatoo Lädeli

Bald ist Frühling und T-Shirt Wetter. Zeit, endlich das neue Tattoo stechen zu lassen. Yena zeichnet dein Sujet nach Wahl und verewigt es wo du auch immer willst. Am FF ist dies auch ohne Termin möglich. Merci Yena.

Gewölbegalerie

Martin macht immer noch alles rund um den Tisch. An diesem FF heisst die Sache Projektionstisch. Ist ein Filmabend. Aber nicht ein normaler Filmabend. Martin zeigt alte 8mm, Super 8 und 16mm Format-Filme. Und zwar über bielerische Festszenen. Leider ist der FF noch nicht dabei. da sich die Szenen zwischen 1930-1980 abspielen und aus dem memreg, mémoire régionale stammen. Ausgewählt und präsentiert von Peter Fasnacht. Also ihr wisst ja, wir lieben Bieler Festszenen… Ab 18h.

 

Katcha

Im Katcha könnt ihr schon mal mit dem Winter abschliessen. Das professionelle Selfie-Studio setzt bei der Deko irgendwie auf Zwischensaison. Haben sie uns so gesagt. Also lassen wir uns überraschen. Hinstehen mit den Liebsten, abdrücken und FF-Souvenir mit nach Hause nehmen. Toll! Und ach ja, draussen gibt’s die berühmten Crêpes.

Mlle Pompon

Bei Vanessa wird’s gemütlich. Entweder ihr geniesst die Wärme um die Feuerschale oder ihr setzt euch ins Zelt, trinkt bisschen was wie Römer Punch, esst Samosas und plaudert und lacht und lebt. Hauptsache es wird euch warm ums Herz.

Vocalissimo & VHS

Wir möchten nicht mehr auf sie verzichten. Die wundervollen Stimmen des Vocalissimo. Ab 20.30 verzaubert euch das Sing-Atelier aus der Altstadt mit einem knapp 45-minütigen Konzert. In den Räumen der Volkshochschule im Ring 8. Bitte draussen ganz leise sein für diesen kleinen wundervollen Moment…

 

Théâtre de Poche & Spectacles Français

Ein Nachwuchstalent der Sonderklasse bringt den Jazz auf die Poche-Bühne. Nämlich beehrt uns Schlagzeuger Pascal Widmer mit seiner Band „Betells“. Die Kompositionen des baldigen Bachelor-Absolventen an der Jazzschule Luzern sind rudimentärer Art, sehr ehrlich und dienen ihm als Ventil. Was der Hörer dabei empfindet ist ihm völlig selber überlassen. Die Challenge in einer grossen, fremden Stadt wie Berlin Mitmusiker zu finden, die eine übereinstimmende musikalische Auffassung haben um in diese Welten einzutauchen, ist aber allemal geglückt. Nun ist es an euch, einzutauchen liebe Leute… Sie spielen 3 Sets jeweils um 21/22 und 23 Uhr.

 

 

Harlekin Keller

Irgendwann ist der Winter ja dann doch irgendwie ganz schnell vorbei. Bevor es soweit ist servieren die Harlekin-Fasnächtler noch einmal ein richtiges Fondue aus der lokalen Käserei. Dass der ganze Keller und demnach danach auch all eure Kleider nach eben diesem riechen werden, ist so was von egal. Durchlüften und dann bald mal versorgen, Winterzeugs.

Scat Club

Breiti & The Big Easy Gators! Solche Namen geben sie sich in der Boogie Woogie-Szene. Fantastisch, nicht? Man fühlt sich sofort ein bisschen in New Orleans. Dort im Keller im Ring 14. Verpasse auf keinen Fall den Blues, den Gospel, den Funk dieses Boogie Woogie-Abends mit Daniel Breitenstein, Marcia Ball, Professor Longhair, James Booker, Dr. John & Eddie Bo (diese Namen, umwerfend…). Ab 21.30 rocken sie los. Mit euch.

 

Voirie

Die Voirie gehört am FF ganz den Gitarristen vom Trio Imaginaire. Für einmal keine Ausstellung, kein DJ und keine FF-Bar. Aber beste Gittarrenmusik. Alles andre gibt’s diesmal in der Römerquelle…