­

Programm

Le Singe Concert

Wir überlassen das Vorstellen der Band den Organisatoren. Unser Tipp: Nicht verpassen! „Peter Kernel sind eine der besten Schweizer Rockbands. Man findet das Tessiner Duo aber meistens ausserhalb des Schweizer Musikkuchens. Im März 18 erschien ihr viertes Album «The Size of the Night». Es ist ihr bislang bestes“. Ab 22 Uhr.

Food & Drinx

Brasserie La Marmotte – Das Bieler Altstadtbier gibt’s zum degustieren.

Créa Miga – Einfach vorbei gehen, sympathische Leute, Drinks und Food und tolles Lädeli.

Les Colines & Co – Süssigkeiten und warme Getränke für einen heissen Winterabend

Take to Take – Spezialitäten aus Sri Lanka auf dem Burgplatz

Bar No Stress – Hamburger & Drinks

Latitude Gourmande –  Indo-Vegan & Meat Bowl von Laurence

Econest/Galerie Arthur – Ganz viel Feines in einem unserer Lieblingslädeli

Harlekin – Ihr wisst schon, es wird grilliert

MKV – Gulasch und Hot Mojito

Terrasse St. Gervais –  Gerstensuppe mit Käse oder Würstchen und heisser Tee mit Schnaps

 

 

Bar/Lounge Römerquelle

Unser lieber FF-Fotograf Nicolas de Nisco ist momentan daran, seine Bilder in der Römerquelle aufzuhängen. Ihr könnt sie am FF anschauen kommen, ab 18 Uhr. DJ Nuro spielt den Soundtrack dieses Intros. Ab 21 Uhr übernimmt DJ Nerz die Plattenteller (und ja, er nimmt Vinyl mit). Ein gemütlicher Ort zum abhängen. Zum trinken. Mit netten Leuten. Kunst. Soundkultur. First Friday eben.

Dan’ton-Ku

Drinks. Cocktails. DJ Dob. Fon Dog. Manche Sachen werden 2019 ändern. Das Dantonku bleibt gut. Verrückt. Verrückt gut.

Le Singe Late Night

Nach dem Konzert ist vor der Party. Die erste offizielle Late Night des FF präsentiert Sounds vom Feinsten. An den Plattentellern stehen der unverwüstliche Senior Cap und Smalltown Boy Goodman von den Copains Sauvages. Es wird spät. Es wird laut. Es wird getanzt.

 

 

Scat Club

Wie immer: ehrlicher, bühnenreifer Rock. Offiziell tönt das so: „Ein Konzert von Juraya ist ein besonderes Erlebnis. Die Band liebt es vor Publikum zu spielen und bewegt ihre Fans mit energiegeladenen Auftritten. Juraya war schon Supporting Act von Rick Springfield, Paul Gilbert (Mr. Big), Michael Schenker (Scorpions, UFO), Saga, The Sweet, Uriah Heep, Krokus und vielen mehr. Die vier Bandmitglieder blicken auf viele Jahre Studio- und Live-Erfahrung zurück und kombinieren in ihrer Musik zeitlose und aktuelle Elemente.“ Ab 21.30 Uhr.

Nebia Poche

Die Bieler Band Metzger & Bauer präsentiert am FF ihr neues Album, welches bald rauskommen soll. Experimenteller Rock mit Blues und Jazzeinflüssen. Ein musikalischer Leckerbissen welcher drei Mal über die Bühne geht. Um 21h, 22h und 23h. Geht hin.

Stadtkirche

Kurz in sich gehen, die Musik fühlen und nachdenken, wie man im neuen Jahr Gutes tun kann. Der spezielle Moment am FF mit Pascale von Coppenolle und Felix Vögeli an der Orgel. Mit Glühwein! Konzert um 20.15 Uhr.

 

 

Carré Noir

Draussen ist es kalt. Also geht rein und tanzt. Zum Beispiel ins Carré Noir mit Discosound. Der Start ins Jahr soll schliesslich locker von der Hüfte gehen.

Arbeitskreis für Zeitfragen

Im Ring gibt es etwas zu entdecken. Nämlich präsentiert der Arbeitskreis für Zeitfragen ein Live-Konzert von Hangtalan (ungarisch für wortlos). Sie spielen drei Sets um 19.15, 20.15 und 21.15 Uhr.

Yena’s Tattoo Lädeli

Ins neue Jahr mit einem neuen Tattoo. Ist möglich am Walk-In Day bei Yena an der Untergasse. Für den musikalischen Hintergrund sorgt die LestUns Crew mit einem Hip-Hop Special.

La Glaneuse

Falls ihr sämtliche Kassen geleert habt für tolle Weihnachtseinkäufe, hilft euch La Glaneuse aus der Patsche. Bei den netten Damen an der Obergasse gibt es ein Neujahrs-Shopping Vergnügen. Alles kostet nur die Hälfte. Finden wir toll, wenn das neue Jahr gleich wieder mit Geschenken beginnt. Danke La Glaneuse!