HAHA_Logo_RahmenMint

Wir stellen vor… HAHA! Festival

Der FF möchte euch zum Jahresende ein herzhaftes Lachen schenken. Und hat drum das HAHA! Festival eingeladen, sich am 6. Dezember an der Obergasse, vor dem Nebia Poche, zu präsentieren. Was genau es auf sich hat mit dem neuen Bieler Lach-Event und was euch am FF erwartet, hat uns Mitorganisator Sven Ziörjen verraten.

Das HAHA! Festival am FF: Um 19:45 performt der Luzerner Comedian Andreas Kronenburg auf Deutsch, um 20:30 der Freiburger Jeremy Crausaz auf Französisch. Die Bühne steht vor dem Nebia Poche an der Obergasse.

Sven, ihr seid mit dem HaHa! Festival am nächsten FF präsent. Erzähl uns bisschen etwas über das neue Bieler Festival 

HAHA! ist das neue, bilinguale Comedy Festival im Herzen der Bieler Innenstadt und findet erstmals vom 13.-16.5.2020 statt. Es ist sozusagen ein viertägiges Trainingscamp für deine Lachmuskeln. Du kannst aufstrebende Künstlerinnen und Künstler in der Bieler Bahnhofstrasse oder der grossen Open Air Bühne auf dem Guisanplatz erleben. Top Stars wie u.a Starbugs Comedy, Peach Weber, Thomas Wiesel oder Charles Nguela stehen während dem Festival auf der Nebia, Farel oder Volkshausbühne. 

Wie seid ihr darauf gekommen, in Biel ein Comedy-Festival zu organisieren? 

Wir vier Co-Organisatoren sind Comedy Fans und besuch(t)en regelmässig Comedy Veranstaltungen – ok einer von uns ist eher Comedy Star und steht eigentlich mehr auf der Bühne 🙂  Wir vermissten in der Schweiz ein richtiges Comedy Festival das über mehrere Bühnen und Tage das breite Spektrum der Comedy, den Comedy Newcomer sowie den Superstar, einem breiten Publikum zeigt. Unsere beruflichen Hintergründe kommen aus den Bereichen Grossveranstaltungen, Marketing und Kommunikation und eben Comedy – wir sind alles Bieler und erachten die Herausforderung des Bilinguisme bei einem solchen Festival als zusätzlichen Anreiz um ein solches Vorhaben in der schönsten Stadt der Schweiz zu realisieren. 

Wie sieht die Durchführung des Festivals aus, wo wird es stattfindent? 

Wir haben 4 Hauptbühnen. Das sind die Theaterbühnen Nebia, Volkshaus und Farel sowie die Open Air Bühne auf dem Guisanplatz. Zudem finden auf diversen Nebenbühnen in der Bahnhofstrasse sowie bei den Walking Acts Darbietungen statt. Weiter werden wir zu denjenigen gehen die es nicht zu uns schaffen. Wir besuchen im Rahmen von „Lachen schenken“ sechs Altersheime und Spitäler und werden dort während dem Festival Künstler auftreten lassen.

Habt ihr schon Künstler gebucht, kannst du uns schon etwas verraten?

Das Programm in den Theatervenues steht und das Ticketing ist aufgeschaltet (übrigens ein sinnvolles und perfektes Weihnachtsgeschenk). Peach Weber und Charles Nguela werden in deutscher Sprache Ihr Bestes geben. Marina Rollman, Thomas Wiesel und Pierre Aucaigne begeistern die Romands und Starbugs Comedy sind nonverbal und funktionieren für alle. Ein besonderer Leckerbissen ist Konrad Stöckel – der deutsche Superstar ist bekannt aus ARD, ZDF, RTL und ist ein edukativer, verrückt lustiger Professor und lässt auf der Bühne alles explodieren und experimentier mit Reagenzglas etc. rum. Ein Spass für die ganze Familie am Samstagnachmittag im Nebia.Auf der Open Air Bühne sind bereits 12 Künstler kommuniziert – check hahacomedyfestival.ch

Werdet ihr Künstler in beiden Sprachen, D & F auftreten lassen?

Oui, der Anspruch ist ein Programm das 50% DE und 50% FR sprachig ist.

Mit was bringt ihr die Besucher des FF zum lachen…?

Wir haben mit Andreas von Kronenberg, einen aufstrebenden Stand up Comedian aus Luzern und mit Jeremy Crausaz aus Fribourg, dem Gewinner des Swiss Comedy Award 2017 sowie Gewinner des Preises de la bourse du fonds culturel de la Société Suisse des Auteurs 2019  – zwei lustige Spassbringer auf unserer Minibühne.  Wenn das nicht reicht – gibts reichlich weissen Glühwein und Bier bei uns 🙂 das sollte somit passen. 

Partner

Ein grosses MERCI an die Partner des First Friday! Sie ermöglichen die Entwicklung der lokalen Kultur. Sie ermöglichen diesen einzigartigen Event.

Partner
Media Partner