Bob Barton & Dan Palma rocken die Kellerbühne. Bob Barton studierte musikalische Theorie und bestand die Prüfungen des Royal College of Music mit 15 Jahren. Seitdem spielt er Jazz als Solist und mit Bands. Eine sensationelle linke Hand dient als Unterstützung für atemberaubende, swingende und an Harmonie reichen Solis. Er spielte in ganz Europa und tourte oft in Amerika, wo er in den berühmten Jazzstädten wie New Orleans, Los Angeles, New York und Chicago spielte. Im Scat Club ab 21.30 Uhr.